Home » Basketballerinnen der Universität Bamberg gewinnen erstmals bayerische Hochschulmeisterschaften

Basketballerinnen der Universität Bamberg gewinnen erstmals bayerische Hochschulmeisterschaften

Mit 47:34 besiegeln sie den Sieg im Finale gegen das Team der Universität Erlangen-Nürnberg

Die Basketball-Damenmannschaft der Otto-Friedrich-Universität Bamberg konnte am Mittwoch, 6. Dezember 2023, einen Riesenerfolg bei den bayerischen Hochschulmeisterschaften in Passau einfahren. Erstmals ging der Titel des bayerischen Meisters an das Team der Universität Bamberg.

Im ersten Spiel wurde das Team aus Passau glatt geschlagen (61:15), ehe in der nächsten Begegnung die Würzburgerinnen einen Prüfstein für das Bamberger Team darstellten (50:38). Anschließend konnten die Regensburgerinnen in Schach gehalten werden (60:33). Im Finale traten die Bambergerinnen gegen das unter anderem mit zwei Nationalspielerinnen stark besetzte Team der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg an. Nach einem 0:11 Rückstand konnte das Bamberger Team das Blatt wenden und mit 47:34 den Sieg erringen. Damit hat sich die Mannschaft von Coach Prof. Dr. Stefan Voll, Leiter des Universitätssportzentrums, für die Deutschen Hochschulmeisterschaften im kommenden Jahr qualifiziert. „Es war ein Sieg des Willens und der Einstellung“, freut sich Voll mit dem Team.

Die Bayerischen Hochschulmeisterschaften im Damen-Basketball gibt es bereits seit 1978. Insgesamt nahmen heuer aufgrund der Wetterverhältnisse sechs Mannschaften an den Meisterschaften teil, acht waren ursprünglich angemeldet. Bisher hat noch nie ein Team der Universität Bamberg gewonnen. Das hat sich im Wintersemester 2023/24 geändert. Folgende Spielerinnen dürfen sich jetzt bayerischer Hochschulmeister nennen:

Im Bild(4.7 MB) hintere Reihe von links: Paulina Eichelsdörfer, Patricia Günther, Hannah Kunzendorf, Marie Kapp, Anna-Louise Riedel und Coach Stefan Voll; Vordere Reihe von links:  Amelie Rösch, Jana Barth, Lucie Mikulova, Stephanie Sachnovski und Lucy Michel

Quelle: Jana Barth

Weitere Informationen für Medienvertreterinnen und -vertreter:

Kontakt für inhaltliche Rückfragen:
Prof. Dr. Stefan Voll
Leiter des Universitätssportzentrums
Tel.: 0951/863-1941
stefan.voll(at)uni-bamberg.de 

Medienkontakt:
Hannah Fischer
Pressestelle/Pressereferentin
Tel.: 0951/863-1445
redaktion.presse(at)uni-bamberg.de

source

More Reading

Post navigation

Leave a Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert