Home » Früh übt sich: Nachwuchs-Forschende sind im Frühjahr gefragt

Früh übt sich: Nachwuchs-Forschende sind im Frühjahr gefragt

Was haben eine Modelleisenbahn, römische Kaiser und Pop-Songs gemeinsam? Sie alle können im Rahmen der Kinder-Uni der Universität Bamberg von Nachwuchs-Forschenden im Alter von 9 bis 12 Jahren an drei Samstagen im Sommersemester erforscht werden. 

Den Auftakt machen am 27. April 2024 Prof. Dr. Gerald Lüttgen und sein Team vom Lehrstuhl für Softwaretechnik und Programmiersprachen. Sie erarbeiten mit den Kindern anhand einer Modelleisenbahn, welche Rolle die Informatik bei der Planung des Schienenverkehrs spielt. Die Veranstaltung findet in verschiedenen Gruppen ab 9 Uhr im Foyer WE5, An der Weberei 5, 91049 Bamberg, statt.

Weiter geht es am 4. Mai mit der Frage, was einen guten Kaiser ausmacht. Dr. Caroline Kreutzer vom Lehrstuhl für alte Geschichte taucht mit den Kindern ein ins alte Rom und nimmt Caesar, Augustus und Nero in den Blick. Zum Ausflug in die römische Kaiserzeit treffen sich die Kinder um 11 Uhr in Hörsaal U7/01.05, An der Universität 7, 91047 Bamberg.

Bei der dritten Vorlesung steht die Musik im Fokus. Wer schon einmal das Gefühl hatte, dass alles, was im Radio läuft, irgendwie gleich klingt, ist bei der Veranstaltung von Florian Mayer vom Lehrstuhl für Musikpädagogik und Musikdidaktik am 11. Mai an der richtigen Adresse. Er begibt sich auf die Suche nach dem Geheimrezept für einen erfolgreichen Song. Hier können die Kinder mithilfe von Künstlicher Intelligenz einen eigenen Song produzieren. Florian Mayers Vorlesung beginnt um 11 Uhr und findet in Hörsaal U7/01.05, An der Universität 7, 91047 Bamberg statt.

Die Anmeldung zur Kinder-Uni ist ab sofort unter https://www.uni-bamberg.de/events/kinderuni/ möglich. Achtung: Die Teilnahme ist begrenzt, eine zeitige Anmeldung lohnt sich daher. Eltern haben im Übrigen keinen Zutritt zu den Veranstaltungen.

Weiter Informationen unter: https://www.uni-bamberg.de/events/kinderuni/

 

Weiterführende Informationen für Medienvertreterinnen und –vertreter:

Kontakt für inhaltliche Rückfragen:
Samira Rosenbaum
Leiterin des Dezernats Kommunikation & Alumni
kinderuni(at)uni-bamberg.de 

source

More Reading

Post navigation

Leave a Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert